Immobilien suchen und anbieten bei ImmobilienScout24 Immoscout Ferienimmobilien Libri.de
 
 
 
 
 
 
     Startseite
 
     Community
     Kleinanzeigen
     Infos & News
     Forum
     Altes Forum
     Gästebuch
     Suchmaschine
 
     Anmelden
     Registrieren
 
     Internes
     Impressum
     AGB
     Statistiken
 
     Extras
     Download
     Buchtipps
     Bilder
     Seminare
     Rezepte
     Spanienbücher
 
     Werbung
     Werbung
 
     Buchtipps
     Spanienbücher
 
     Umfragen
     Wo lebt Ihr?
     Woher?
     Hablas Español?
     Geld verdienen?
 

Forum & Kleinanzeigen

Neuen Beitrag einstellen:
gewünschte Kategorie öffnen, ganz nach unten scrollen, Beitrag erstellen, fertig! (nur für angemeldete Benutzer)

Tipp: Zur Stichwortsuche in die entsprechende Kategorie wechseln und  [Strg] + "F" drücken.


 
 
  deutsches Fernsehen in Spanien ?? Florence
Antworten 30.08.2005 - 13:05
Hallo zusammen,
ich wohne in Madrid und würde gern wissen wie / ob man in Spanien auch deutsche Programme (ARD/ZDF/SAT 1 etc.) empfangen kann. Ich nehme an dass dies über Satellitenschüssel geht, oder ? Weiss jemand wie teuer dies ist, und wie/wo ich das genau kaufen kann ? Muss ich das selbst installieren, gibt es irgendwelche Voraussetzungen die mein Fernsehanschluss erfüllen muss ? bisher habe ich nur die spanischen 5 Standardprogramme, und das spanische Fernsehen lässt ja leider ziemlich zu wünschen übrig ;-))

Vielen Dank, Gruss
Florence
 
  Re: deutsches Fernsehen in Spanien ?? Kay
Antworten 30.08.2005 - 13:28
Hola,

klar geht das ueber Satellit, genau wie in D, ist kein Unterschied. Schau mal beim Lidl nach, da gab oder gibt es ein Angebot. Installieren solltest Du die Schuessel selbst, ansonsten kann es teuer werden. Ist aber eigentlich super einfach, wenn Du das noch nie gemacht hast, frag einen Bekannten.
 
  Re: Re: deutsches Fernsehen in Spanien ?? Florence
Antworten 30.08.2005 - 13:33
vielen Dank, Kay.
Hab das noch nie gemacht. D.h. man muss da garkeine Gebühr oder so zahlen ? installieren und dann hat sich die Sache ?? Sorry für die vielleicht etwas "blöden" Fragen, kenn mich damit nur überhaupt nicht aus. Bekommt man dann die deutschen Programm zeitgleich übertragen ?
Danke nochmal
 
  Re: Re: Re: deutsches Fernsehen in Spanien ?? Kay
Antworten 30.08.2005 - 13:48
In Spanien gibt es zum Glueck keine GEZ! Du kaufst Dir eine Sat-Anlage, baust sie auf und fertig. Du bekommst in Spanien die gleichen Satelliten wie in D, es gibt keinen Unterschied. Ausrichten musst Du die Antenne auf den Astra Satelligen, soweit ich weiss 19 Grad Ost. Wer das schon mal gemacht hat, weiss wie es geht.
 
  Re: Re: deutsches Fernsehen in Spanien ?? Ben69
Antworten 22.01.2007 - 12:20
Hallo,

bin neu hier.
Auch ich ziehe im Sommer nach Madrid und will dort nicht auf ein Stück Heimat verzichten. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich einfach so eine Satelittenschüssel anbringen darf, oder braucht man dort das Einverständnis des Vermieters?
In Deutschland dürfen ja Ausländer eine Sat-Anlage benutzen, auch wenn der Vermieter das normalerweise nicht zulassen würde. Gibt es solche Regelungen auch in Spanien?
 
  Re: Re: Re: deutsches Fernsehen in Spanien ?? Honk
Antworten 22.01.2007 - 12:54
Generell entscheidet die Eigentümergemeinschaft ("Comunidad de propietarios"). Das Anbringen einer Satellitenschüssel an der Hauswand ist in Madrid nicht zulässig. Wir mußten unsere damals auf dem Dach anbringen - ob Ausländer oder nicht, spielt keine Rolle.
Gruß
Stefan
 
  Re: Re: Re: deutsches Fernsehen in Spanien ?? MVRomagno
Antworten 22.01.2007 - 13:42
Hallo Ben,

nun so einfach ist das Anbringen einer Schüssel bei einer Mietwohnung nicht unbedingt, es bedarf der förmlichen Zustimmung des Vermieters, bzw. der Eigentümergemeinschaft. Btw. die Regelung, dass Ausländer sich selbst eine Sat Antenne in Deutschland anbringen können ist so ohne weiteres nicht richtig. Es müssen schon tiefgreifende Gründe für den Wunsch des Mieters geben und im Streitfall das unendliche Einfühlungsvermögen eines geistig in den siebzigern stehen gebliebenen Richters /Richterin.
Aber nur mal nachgefragt, was vermisst ihr denn am deutschen Fernsehen ?????

Da der digitale terrestrische Empfang in SPanien ziemlich vorangetrieben wurde, reicht eigentlich die Nutzung eines entsprechenden Digital Recievers aus. Dann habt auch ihr mehr als 20 Kanäle.
Gruß
Manfred
 
  deutsches Fernsehen in Spanien ?? CERVOL
Antworten 22.01.2007 - 13:49
also mein freund ist spanier und hat canal+ fuer 17€ pro monat abonniert. der positive nebeneffekt war, dass die von canal + uns gratis die satellitenschuessel und den reciever montiert haben und ich jetzt alle, aber auch alle deutschen programme habe. am deutschen fernsehen vermisse ich nicht wirklich was, aber das spanische ist so schlecht und niveaulos (salsa rosa....).....bei den deutschen sendern kann man immerhin noch (wenn man will) etwas niveau (reportagen.... )finden.... und es ist kein sprachproblem, sondern fuer mich wirklich eine frage des niveaus!
 
  Re: Re: Re: Re: deutsches Fernsehen in Spanien ?? Ben69
Antworten 22.01.2007 - 14:27
Noch vermisse ich nichts. Ich bin ja noch in Deutschalnd. Außerdem habe ich den Umzug nach Madrid nicht geplant, sondern werde eher beruflich dazu gedrängt. Von daher möchte ich nicht auf deutsches Fernsehen verzichten. Zumindest nicht auf Premiere.

Mit mir werden auch mehrere Arbeitskollegen nach Spanien "verlegt" und die wollen sicher nicht auf ihre geliebte Bundesliga (Arena TV) verzichten wollen.

Jetzt mal eine andere Frage. Auf der Seite idealista.com habe ich viele Wohnungen gesehen, die eine gemeinschaftliche Sat-Anlage nutzen. Wird für spanisches Fernsehen denn der selbe Satellit (Astra) genutzt? In dem Falle wäre es ja recht unproblematisch.
Ich habe mal einige Monate in London gelebt. Dort hatten wir auch Sat-TV, wo ich auch alle deutschen Kanäle empfangen konnte.

Jedenfalls schönen Danke für die zahlreichen Antworten.
 
  Re: Re: Re: Re: deutsches Fernsehen in Spanien ?? Honk
Antworten 22.01.2007 - 15:28
Hallo Manfred,
Du fragst: "Was vermisst Ihr denn am deutschen Fernsehen???".
Ich hatte zwei Jahre lang in Spanien kein deutsches Fernsehen und habe nur spanisches gesehen, was dazu führte, daß ich sehr schnell gar nicht mehr ferngesehen habe, um mich vor weiteren geistigen Deformationen zu schützen.
Richtig ist, daß im deutschen TV sehr viel Schrott und Schwachsinn läuft. Richtig und (in meinen Augen) unbestreitbar ist aber auch, daß das spanische Fernsehen unerträglich ist. Warum sonst haben in Spanien viel mehr Leute Pay-TV als in Deutschland? An den Gebühren in Deutschland kanns nicht allein liegen.
Gruß
Stefan
 
  Re: Re: Re: Re: Re: deutsches Fernsehen in Spanien ?? Kay
Antworten 22.01.2007 - 15:55
Hola Stefan,

Du hast es auf den Punnkt gebracht, da kann ich 100% zustimmen. Genau deswegen mag ich meine Schuessel auch nicht missen.

Ciao

kay
 
  Re: Re: Re: Re: Re: Re: deutsches Fernsehen in Spanien ?? Florence
Antworten 22.01.2007 - 17:23
ich habe auch eine Sat-Schuessel und kann fast alle deutschen Kanaele empfangen, zum Glück,denn ich kann mich meinen Vorgaengern nur anschliessen: das spanische Fernsehen ist die reinste Katastrophe, und es kommt NOCH MEHR Werbung als im deutschen Fernsehen. Bevor ich nach Spanien kam, dachte ich das Deutsche Fernsehen sei schlecht, habe aber wieder meine Meinung geändert seit ich das spansiche Fernsehen kenne. Ich empfange z.B. ZDF Info und ZDF Doku, da kommen den ganzen Tag Dokumentationen und INformationssendungen, sehr interessant. Sowas habe ich im spanischen Fernsehen noch nie (oder fast nie) gesehen.
 
  Re: Re: Re: Re: deutsches Fernsehen in Spanien ?? Florence
Antworten 22.01.2007 - 17:25
das man die Schuessel nicht an der Hauswand anbringen darf, ist ja komisch. Das sieht man doch ueberall in Madrid.... Wir haben unsere zwar auf dem Dach, aber nur deswegen weil wir dachten der Empfang sei dann besser...
 
  Re: Re: Re: Re: Re: deutsches Fernsehen in Spanien ?? MVRomagno
Antworten 23.01.2007 - 11:18
Hallo Honk,

ich widerspreche Dir nicht, nur sehe ich das deutschsprachige Fernsehen mit zwei Ausnahmen Phönix und Arte, als genauso Terrorsimusverdächtig wie das spanische Fernsehen. Welch Folterknecht sitzt da in dem Intendantenstuh deutscher und spanischer Fernsehsender, um den geistigen Müll in beiden Ländern zu verbreiten. Salsa Rosa, Dolce Vita etc. sind auf spanischer Seite sind die führenden Menschrechtsverletzungen, in Deutschland werden schon seit Jahrzehnten die Menschen gequält mit Lindenstraße, Musikantenstadl, mit Personen wie Mutter Beimer, Karl Moik und Florian Silbereisen wird versucht die Hirnströme der jeweiligen Einwohner zu zerstören.

Fernseher ist bei mir zu Hause mittlerweile zur Tabuzone erklärt worden, mit der Ausnahme von guten Sport- und anderen Großveranstaltungen via Digital+.

Der Nebeneffekt sind ausgeglichenere Kinder und ein Mehrwert an Lebensqualität.

Empfehlenswert im spanischen Fernsehen ist TVE2. Canal 24horas u.ä.

Viele Grüße
Manfred
 
  Re: Re: Re: Re: Re: Re: deutsches Fernsehen in Spanien ?? Manolito
Antworten 27.01.2007 - 14:46
Wenn man eine Satelliten-Schüssel nicht an der Häuserfront anbringen darf, dann bietet sich oft die Möglichkeit an, die Schüssel innerhalb eines Balkons zu montieren, so dass sie nicht über das Geländer reicht, dann stört sie die Optik nicht. Dagegen kann niemand etwas sagen.
 



Shop.ES


Spanisches Bürgerliches Gesetzbuch
Spanisches Bürgerliches Gesetzbuch


Spanisches Aktien & Gmbh Gesetz
Spanisches Aktien & Gmbh Gesetz


Spanisches Einkommens-Steuergesetz
Spanisches Einkommens-Steuergesetz